• Wolfvision VZ-C123 / VZ-C323  - Neue Kommunikation

    Features, Design und Anschlüsse des VZ-C32³ sind mit jenen des Decken Visualizers VZ-C12³ identisch. Der grosse Unterschied macht die eingebaute Kamera aus.

    VZ-C12³ = 1-CCD SXGA-/WXGA/720p HD Kamera
    VZ-C32³ = 3-CCD SXGA-/WXGA/720p HD Kamera

    Die 3-CCD Kamera des VZ-C32³ übertrifft die Kamera des VZ-C12³ in ihrer Farbechtheit und Auflösung. Dies wird besonders bei sehr detailreichen, verschiedenfarbigen Vorlagen sichtbar.

    Online Prospekt VZ-C123 / VZ-C323

    • Wolfvision vz C12 3 01

     

      

     

     

     

     

     

  • Funktionen Wolfvision VZ-C123 / VZ-C323

     .

     

    Einfachste Positionierung (mit "Synchronisiertem Lichtfeld")
    Das patentierte "Synchronisierte Lichtfeld" von WolfVision ermöglicht eine absolut intuitive Positionierung der Objekten auf der Arbeitsfläche. Der beleuchtete Bereich der Arbeitsfläche ist immer mit dem Aufnahmebereich der Kamera identisch. So sieht ein Anwender immer genau, wo er seine Objekte oder Dokumente hinlegen muss.

     

    Der Tisch bleibt frei
    Die Grundidee hinter dem Decken Visualizer ist, den Tisch des Vortragenden frei zu halten, sodass die Sicht zum Publikum durch nichts behindert wird.

    Weitere Vorteile sind:

    • der Visualizer kann in einer abgehängten Decke komplett versteckt werden
    • fix installiertes Gerät, das kaum gestohlen werden kann
    • keine Kabel vom Tisch zum Gerät
    • Objekte können noch größer und noch höher sein
     

    Konstruiert wie ein Projektor
    WolfVision Decken Visualizer können wie ein Projektor an der Decke montiert werden. Das Design passt perfekt zu modernen Datenprojektoren. Auch der Einbau in eine abgehängte Decke ist problemlos möglich. Die Visualizer werden mit integrierter Deckenaufhängung geliefert.

     

    Hervorragende mechanische Stabilität für lange Lebensdauer
    Eine hochwertige mechanische Qualität ist eine Grundanforderung für WolfVision. WolfVision Geräte sind sehr solide und können nur schwer beschädigt werden. Sie sind für eine lange Lebensdauer konstruiert. Es genügt, die Geräte zu berühren, um den Unterschied zwischen einem WolfVision Visualizer und jedem anderen Gerät am Markt zu fühlen.

     

    Hohe Schärfentiefe
    Die Decken Visualizer sind mit professionellen Telezoom-Linsen ausgestattet. Dies ist die Grundlage für eine sehr hohe Schärfentiefe.

     

    Schattenfreie Beleuchtung
    Die parallele Anordnung von Kamera und Beleuchtung im Inneren des Visualizers ermöglicht eine nahezu schattenfreie Ausleuchtung aller Objekte. Oft werden während einer Präsentation Kommentare oder Anmerkungen auf die Vorlage geschrieben, oder es wird mit einem Finger oder Kugelschreiber auf ein Detail hingewiesen. Die Decken Visualizer sind hierfür hervorragend geeignet, da keine Schatten von Zeigegeräten

     

    Keine Lichteinstellungen notwendig
    Das spezielle Lichtsystem der Decken Visualizer ermöglicht eine perfekte Ausleuchtung eines jeden aufgenommenen Gegenstandes. Hohle Objekte und komplexe dreidimensionale Gegenstände werden immer perfekt ausgeleuchtet - sogar auf den Innenseiten. Einstellungen an der Beleuchtung sind nie notwendig.

     

    100% Reflektionsfrei
    Durch das spezielle Beleuchtungssystem der Decken Visualizer ist es unmöglich, dass das Licht des Visualizers in die Kamera zurück reflektiert wird (siehe Grafik). Somit ist der gesamte Arbeitsbereich 100% reflektionsfrei.

     

    Wartungsfreies Licht-System mit Hochleistungs-LED
    Die Decken Visualizer VZ-C12³ und VZ-C32³ besitzen ein Hochleistungs-LED Lichtsystem. Die Lichtleistung wurde erhöht, während der Stromverbrauch deutlich gesenkt wurde.
    Das LED-Lichtsystem benötigt nur einen sehr kleinen internen Lüfter zur Kühlung. Dies hat den großen Vorteil, dass der Visualizer kaum Betriebsgeräusche von sich gibt.
    Die Lampenlebensdauer des LED-Lichtsystems ist mit 30.000 Stunden extrem lang, was für die meisten Installationen bereits als "wartungsfrei" bezeichnet werden kann.

     

    16x optisches Zoom und 4x digitales Zoom
    Die Decken Visualizer sind mit professionellen Telezoom-Optiken mit einem sehr hohen, 16-fachen optischen Zoomfaktor ausgestattet. Zusammen mit dem 4-fachen digitalen Zoom ergibt dies ein 64-faches Zoom. Durch den hohen Zoomfaktor können die Decken Visualizer sowohl in niederen, als auch in hohen Räumen eingebaut werden. Kleine wie große Objekte können bildfüllend aufgenommen werden. Die genauen Abmessungen des kleinsten und größten Abtastbereiches sind von der Installationshöhe der Geräte abhängig. Verwenden Sie den nachfolgenden Link um die Bildgrößen und Distanzen zu berechnen:

     

    Distanztabellen für Decken Visualizer
    Ein Unterschied zu herkömmlichen Visualizer Modellen ist, dass die Abmessungen des kleinsten und größten Bildes, die das Gerät abtasten kann, nicht fix sind. Es hängt davon ab, wie hoch über dem Tisch der Decken Visualizer montiert wird. Die Tabellen zeigen das Verhältnis zwischen Montagehöhe und Bildgröße.

    icon keystone

    Hochwertige Keystone Korrektur
    Der leicht schräge Aufnahmewinkel verursacht eigentlich einen geringen Trapezeffekt im Bild, der jedoch vom Visualizer automatisch korrigiert wird. Diese "Keystone Korrektur" arbeitet in Echtzeit und sehr präzise, sodass der Anwender nie etwas davon bemerkt.

     icon picturequality Hervorragende Bildqualität
    WolfVision Visualizer waren schon immer für ihre überragende Bildqualität bekannt. Diese ist auf eine perfekte Mischung aus hochwertigen Hardware-Komponenten und außergewöhnlichem Know-how zurückzuführen.
    Perfekte Bildqualität bedeutet eine hohe Auflösung im gesamten Bild (inklusive den Randbereichen), lebensechte Farben, eine hohe Anzahl von Bildern pro Sekunde, ein schneller und präziser Autofokus, ruhiges Zoomen, ein insgesamt störungsfreies Bild, eine gleichmäßige Beleuchtung ohne Reflektionen oder Hotspots und vieles mehr.
     icon srgb-200 Hohe Auflösung / 1-CCD und 3-CCD
    Den Unterschied zwischen den zwei Decken Visualizer Modellen macht die eingebaute Kamera aus. Der VZ-C12³ arbeitet mit einer hochwertigen 1-CCD SXGA-Kamera mit 820 Linien Auflösung, während der VZ-C32³ mit einer 3-CCD SXGA-Kamera mit 1200 Linien Auflösung und 100% lebensechten Farben ausgestattet ist.
     icon firmware-update Firmware-Updates
    Ein Updaten der Gerätesoftware (Firmware) ermöglicht es, neue Features und technische Verbesserungen ohne Zusatzkosten hinzuzufügen. Das Downloaden der Firmware-Updates aus dem Internet und Einspielen in einen Visualizer ist mit der neusten Version der WolfVision vSolution Link software in nur 3-4 Minuten erledigt.
     icon lan-graph LAN-Anschluss / Zusätzliche Netzwerk-Features / Direktes Streaming
    Der Netzwerk/LAN-Anschluss ist ein zentrales Feature aller High End Visualizer von WolfVision. Er ermöglicht die Integration des Visualizers in ein internes Computernetzwerk sowie die Kommunikation übers Internet, wenn dem Gerät eine offizielle (WAN) IP-Adresse zugewiesen wird.
     icon acc vLink2 USB-Device Anschluss und vSolution Link (Connectivity Software)
    Über den schnellen USB 2.0 Anschluss kann der Visualizer mit einem Computer verbunden werden. Die Kommunikation erfolgt über die WolfVision vSolution Link Software oder eigene WIA-, Twain- und Video Capture-Treiber. Die mitgelieferte vSolution Link Software erlaubt das Abspeichern von Standbildern und Videos auf einem PC, die Gerätesteuerung, Firmware-Updates, das Hinzufügen von Annotationen, schnelle Ausdrucke von Screenshots und sogar das Streamen von Live-Bildern mit Ton auf ein Netzwerk. Die vSolution Link Software kann sowohl über USB, als auch über LAN mit dem Visualizer kommunizieren.
     icon vz-p18 pictures Interner und externer Bildspeicher
    Der Anwender hat die Möglichkeit, neun Bilder im internen Speicher des Visualizers abzuspeichern und diese über die neun Nummerntasten der Fernsteuerung abzurufen.
     icon connectors-externin Computer Eingang
    Das Umschalten zwischen dem Bild des Visualizers und dem Bild eines Computers, der am externen Eingang des Visualizers angeschlossen ist, kann über die Int/Ext-Taste des Visualizers erfolgen. Damit erübrigt sich die Verwendung einer Projektor- oder Monitor-Fernbedienung zum Umschalten der Bildquellen.
      Digitaler Scaler
    Der Visualizer hat einen digitalen Scaler eingebaut.
    Dieser verarbeitet das Signal des externen Eingangs und passt den Ausgangsmodus dem Visualizer-Bild an.
     icon seamlessswitch-over-black Eingebauter Bildmischer
    Die Visualizer VZ-C12³und VZ-C32³ verfügen über einen integrierten Bildmischer. Dieser ermöglicht weiche Überblendungen und Überblendungen über Schwarz, wenn zwischen einer der 4 Bildquellen des Visualizers umgeschaltet wird (Visualizer-Bild, externer Eingang, Bilder im internen Speicher und Bilder auf einem USB-Stick). Durch dieses Feature wirkt das Umschalten zwischen den einzelnen Medien fließend und professionell.
      Livebild/Standbild-Vergleich (auf zwei Bildchirmen)
    Der DVI- und der RGB-Ausgang des Visualizers können unterschiedliche Signale ausgeben. Zu Vergleichszwecken kann einer der beiden Ausgänge immer das Livebild der Visualizer-Kamera zeigen, während der andere Ausgang ein eingefrorenes Standbild zeigt.
     icon vz-p18 picture-in-picture Livebild/Standbild-Vergleich (Bild im Bild)
    Ein Livebild/Standbild-Vergleich ist auch dann möglich, wenn nur ein Monitor oder Projektor zur Verfügung steht.
    Der Visualizer löst dies mit einer „Bild im Bild"-Funktion, bei der das Standbild als kleines Bild am linken unteren Rand zu sehen ist.
      Professionelle PowerPoint Integration (Livebild für PowerPoint)
    Ein Visualizer kann eine ansonsten eher unflexible und langweilige PowerPoint-Präsentation stark aufwerten, indem er ihr den fehlenden Live-Charakter hinzufügt. In solchen Fällen spielt der Visualizer seine Stärken aus, weil alles schnell und ohne jede Vorbereitung auf die Arbeitsfläche gelegt und dem Publikum gezeigt werden kann. Eine Verbindung der beiden Medien „PowerPoint" und „Visualizer" bietet somit das Beste aus beiden Welten und ermöglicht dem Vortragenden wesentlich mehr Flexibilität und Spontanität. Mit dem VZ-C12³ und VZ-C32³ gestaltet sich die Verbindung mit PowerPoint professioneller als je zuvor. Der Computer, auf dem die PowerPoint-Präsentation läuft, muss dazu nur über den externen Eingang am Visualizer angeschlossen werden, und schon kann mit der Ext/Int-Taste des Visualizers schnell zwischen PowerPoint- und Visualizer-Bild umgeschaltet werden. Durch die weichen Überblendungen des eingebauten Bildmischers, wirkt das Umschalten sehr professionell und fügt sich nahtlos in PowerPoint-Überblendungen ein. Auch die Livebild/Standbild-Vergleich-Funktion eignet sich sehr gut für die Zusammenarbeit mit PowerPoint. Durch das Drücken einer Preset-Taste wird das PowerPoint-Bild eingefroren und verkleinert. Es wandert an den linken unteren Rand des Bildschirmes, und das Livebild des Visualizers nimmt den Großteil des Bildes ein.
      Optimiert für Videokonferenzen
    Der große Vorteil eines Decken Visualizers bei einer Videokonferenz ist, dass er für die Konferenzteilnehmer komplett unsichtbar ist. 
      Arbeitsplatte für Folien
    Folien können in perfekter Qualität auf der mitgelieferten kristallinweißen Arbeitsplatte der Decken Visualizer abgetastet werden. Lediglich für Röntgenbilder und Dias wird eine externe Lichtbox benötigt. Im medizinischen Bereich ist der Decken Visualizer von großem Vorteil, da er auch extrem große Röntgenbilder abtasten kann. Hierzu empfiehlt sich die extra große WolfVision Lichtbox LB-38.
     icon vz-c6 remote Externe Ansteuerung
    Der Visualizer kann über serielle RS232-, USB-, LAN- und Infrarot-Verbindungen von externen Geräten wie Konferenzraumsteuerungen, Videokonferenzsystemen oder Computern aus ferngesteuert werden.
    icon connectors-usb USB-Host-Anschluss
    Am USB-Host-Anschluss können USB-Sticks und andere "passive" USB-Geräte verwendet werden. USB-Sticks können zur Erweiterung des Bildspeichers sowie zum Up- und Downloaden von Bildern verwendet werden.
     icon acc vRemote2 vSolution Control Smartphone Fernsteuerungs-App
    Die neue Smartphone Fernsteuerungs-App ist ab sofort verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Angeschlossen an einen WLAN-Router kann der Visualizer über iPhone, iPad, iPod Touch und Android Geräte gesteuert werden. Zudem hat der Vortragende alles im Blick, da der Visualizer ein konstantes Vorschaubild auf das Smartphone sendet.
     icon roomcontrol Erweitertes RS232/LAN/USB-Protokoll
    Das erweiterte Protokoll des VZ-C12³und VZ-C32³ unterstützt dieselben professionellen Befehle über RS232-, LAN- oder USB-Verbindungen. Der Visualizer unterstützt somit sowohl aktuelle, wie auch zukünftige externe Steuerungsgeräte.
     icon connectors-remote Anschlüsse
    Beide Geräte geben das Bild auf RGB- (15-Pol D-Sub und BNC-Stecker) und DVI-Ausgängen aus. Die Auto Resolution (Auflösung) Funktion erkennt den angeschlossenen Projektor oder Monitor und stellt automatisch den optimalen Ausgangsmodus ein.

     

     
    nach oben

     

  • Animation 360°

    .  

     

  • Technische Daten VZ-C123 / VZ-C323

     

    VZ-C12
    Decken Visualizer
    VZ-C32
    Decken Visualizer
     

    .

    .

         
    Kamera 1-CCD 3-CCD
    Bildabtastung in 2D/3D 2D 2D
    Horizontale Auflösung (Linien) 820 1200
    Bilder pro Sekunde 30 60
    Effektive Megapixel pro Sekunde 36.8 110.6
    Originalauflösung der Kamera 1280 x 960 1280 x 960
    vSolution Connect kompatibel - -
    vSolution Control kompatibel (mit ext. WLAN-Infrastruktur)
    vSolution Link kompatibel
    UVC-Treiber für Windows, Linux, und OS X (Mac) - -
    Firmware (Gerätesoftware) Updates
    Einfache Positionierung von Objekten mit "Synchronisiertem Lichtfeld"
    Einfache Positionierung von Objekten mit "Synchronisierter Lasermarkierung" - -
    Einfache Positionierung von Objekten mit "zentrierter Lasermarkierung" - -
    Eingebauter LCD-Monitor - -
    Livebild / Standbild Vergleich (auf 2 Bildschirmen oder Bild-im-Bild)
    Linsentyp (Weitwinkel- oder Tele-Objektiv) tele tele
    Optischer Zoom-Faktor 16x 16x
    Digitaler Zoom-Faktor 4x 4x
    High Speed Autofokus + Manueller Fokus
    Manuelle Iris-Einstellung
    Schattenfreie Beleuchtung / Ausleuchtung hohler Objekte
    Kamera-Schwenkbereich zum Publikum / zum Sprecher - -
    Motorisierter Arm und motorisierter Spiegel (zum Scrollen) - -
    Anwenderprogrammierbare Presets 3 3
    Spezielle Arbeitsfläche für Folien
    Beschreibbare Arbeitsfläche optional optional
    Computer Eingang / Eingangswahlschalter VGA VGA
    Eingebauter Bildmischer mit Überblendungseffekten
    WolfVision Bildbearbeitungs-prozessor "YSOP1" - -
    Bildspeicher (Anzahl der Speicherplätze) 9 + USB-Stick 9 + USB-Stick
    Digitale Bildausgabe DVI DVI
    Analoge Bildausgabe VGA VGA
    USB 2.0 Device Anschluss
    USB 2.0 Host Anschluss
    RS232-Anschluss
    Ethernet (LAN) Anschluss
    Multicast / Unicast-Streaming
    WLAN-Stick (Dualband: 2.4GHz und 5GHz) - -
    Onboard Video-Aufzeichnung inkl. Audio - -
    Eingebautes Mikrofon - -
    Audio Line In / Line Out - -
    Infrarot Fernbedienung mit Laserpointer Infrarot Infrarot
    Garantie (in Jahren) 5 5


    nach oben

     

Management Communication Pool AG  -  Sandstrasse 5  -  CH-8105 Watt-Regensdorf  -  Phone: +41 (0)44 884 30 30  -  Fax: +41 (0)44 884 30 35 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!