Funktionen SMART Room System™ / Microsoft Lync®

Hier folgt eine Zusammenfassung der Funktionen:

 
Eine integrierte Lösung Alle Room-Komponenten sind so ausgelegt, dass sie optimal zusammenarbeiten. Auf diese Weise wird eine integrierte Einzellösung für den Audio-, Video- und Datenaustausch generiert, die die Installation und den Support vereinfacht und sicherstellt, dass die Komponenten als ein homogenes System funktionieren.
Microsoft Lync® Benutzeroberfläche Anwender, die Microsoft Lync® kennen, werden die Anwendung des SMART Room Systems als einfach und intuitiv empfinden. Es bietet dieselbe Microsoft Lync® Benutzeroberfläche, mit der sie bereits vertraut sind.
Näherungserkennung Der interaktive Display wird automatisch aktiviert, wenn im Raum eine Bewegung festgestellt wird. Dies spart Energiekosten, wenn das System nicht verwendet wird, und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Technologie, wenn das Meeting startet.
Sofortiges Starten des Meetings Das SMART Room System™ unterstützt das Starten spontaner Whiteboard-Sitzungen sowie die Einrichtung geplanter Meetings. Beide Meetings lassen sich einfach durch das Berühren einer Schaltfläche starten.
Interactiver Display Ein robustes, hochwertiges Display mit einer glatten, blendfreien Glasscheibe bietet ein optimales Berührungs- und Schreiberlebnis.
Objekt- und Funktionserkennung Der SMART interaktive Display erkennt auch ohne Sondermodus-Schalter oder -Schaltflächen ob Sie mit dem Finger, einem Stift oder dem Schwamm arbeiten. Der Benutzer kann z.B. mit dem Stift schreiben, Objekte mit seinem Finger verschieben und Notizen mit der Handfläche auswischen.
Interaktiver Austausch (Interactive Sharing) Mit Interactive Sharing entstehen vielfältige Möglichkeiten für eine verbesserte Zusammenarbeit. Dank den Multi-Touch-Funktionen können Sie über jeden Inhalt der auf dem SMART Room Systems™, im PowerPoint, im Lync Whiteboard oder in einer Software dargestellt wird. Die Benutzer haben die Möglichkeit, Diskrepanzen zu identifizieren, einen Sofortabgleich vorzunehmen und die Änderungen während des Meetings, statt wie sonst danach, zu speichern.
Weitwinkelkamera Das ultraweite Sichtfeld der Kamer von 109° (das grösste, das für ein Lync Room System verfügbar ist), ermöglicht den Anwendern, den gesamten Raum zu überblicken, ohne die Schwenk-/Kipp-/Zoomfunktion einsetzen zu müssen.
Natürliche Videokonferenzen Die SMART Room System™ verringert das „Starren" und „Aneinander Vorbeisehen" und sorgt dafür, dass sich die Teilnehmenden an fernen Orten fühlen, als wenn sie sich im gleichen Raum befinden und sich gegenseitig in die Augen schauen.
Administator Konsole Die Administrator Konsole ist mit einem 11,6" Display ausgestattet und verfügt über grosse Funktions Buttons. Das Meeting lässt sich damit sehr einfach steuern, ohne dass Sie eine zusätzliche Fernbedienung benötigen.
Immersive Audiowiedergabe Es können bis zu 5 Tischmikrofone angeschlossen werden, damit eine optimale Raumabdeckung sichergestellt werden kann. Die integrierten Lautsprecher sorgen für eine hochwertige Klangwiedergabe.
Für jeden Raum das ideale System Es werden 6 verschiedene SMART Room System™ Konfigurationen angeboten. Die Systeme sind für 4 bis 20 Personen ausgelegt und kommen in Räumen von 18 - 120 Qadratmetern optimal zum Einsatz. Die SMART Interactiv Displays gibt es in den Grössen 55" / 70" / 84".
Optionaler Wandständer / Bodenkanal Der optionale Wandständer und das Kabelverlegungssystem vereinfachen die Montage und machen die Notwendigkeit von teuren Wandverstärkungen überflüssig.
Optionaler Rollständer Der optionale Rollständer (elektrisch höhenverstellbar) eröffnet weitere Anwendungsbeispiele. Der Rollständer kann für die 55"-, 70"- und 84"-Displays eingesetzt werden.

 

nach oben

Management Communication Pool AG  -  Sandstrasse 5  -  CH-8105 Watt-Regensdorf  -  Phone: +41 (0)44 884 30 30  -  Fax: +41 (0)44 884 30 35 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!